News

November 2018

Das schönste Feedback!! Kinder der 1b einer Schule die wir erst kürzlich bespielt haben, waren so beeindruckt und berührt von unserem Stück „Geheimsache Igel“, 
dass die ganze Klasse für uns gemalt hat! Alle ein Meisterwerk... hier eine kleine Auswahl!
 
 
 

Oktober 2018

Wir haben eine neue Barbie mit normalen Maßen für unsere Theaterstücke!
Was für ein Unterschied! Es ist wirklich Zeit, dass unsere Kinder mit einem realistischen Schönheitsideal aufwachsen! 


Juni 2018

Wir waren unterwegs im Landkreis Garmisch-Partenkirchen und haben dort 23 Vorstellungen an 10 verschiedenen Schulen gespielt.
 Alle unsere Stücke wurden dort vom Kiwanis Club Garmisch-Partenkirchen gesponsert! 
Vielen lieben dank für die tolle Unterstützung!


Mai 2018

Wir waren in Nürnberg und wurden gesponsert von dem Kiwanis Club in Nürnberg.


„GEHEIMSACHE IGEL“ IN DER CARL-VON-OSSIETZKY-SCHULE


April 2018

Wir waren wieder fleißig unterwegs: hier ein Bild von „Geheimsache Igel“ in Friesenried.


März 2018

Im März waren unterwegs mit dem Kiwanis Club Heilbronn Neckartal mit „Kein normaler Tag“

hier ein link zu einem Schulbeitrag: https://www.mbs-obersulm.de/schulleben/beheim-blog/2017-18/kein-normaler-tag-anti-mobbing-theater-an-der-grundschule/

Und ein Pressebericht der Heilbronner Stimme:


Januar 2018

Wir haben im Januar den Fachtag für Umweltbildung im Dachauer Forum theatralisch eröffnet.

hier ist der link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=yfRxGKxEoxA&feature=youtu.be


Dezember 2017

Ein ganz besonderes Dankeschön haben wir, nach einer Vorstellung von den Kinder eines Hortes in München bekommen; eine Karte mit ihren Fingerabdrücken und jeweiligen Namen! Herrlich!

Städtisches Haus für Kinder, München, November 2017

"Liebes Mutwelten-Theaterensemble,
Danke, dass Sie ein so wichtiges und brisantes Thema einfach, verständlich, aber dennoch mit Anspruch und Leidenschaft den Kindern nahe gebracht haben. Wir waren gerne Zuschauer und Zuhörer."


November 2017

Wir waren im November wieder viel mit unseren Projekten unterwegs Murnau, Nürnberg, Donauwörth, Nördlingen, Traunstein, Landshut, Garmisch, München...!
So viel Lachen, Mitfühlen, Atemstocken& Ausatmen, Ideen& Lösungen finden! Herzlichen Dank an alle Sponsoren: Kiwanis Club Garmisch, Nürnberg, Donauwörth& Nördlingen; Kreisbildungswerk Garmisch, Traunstein& Landshut und die deutsche Kinderhilfe e.V.!!!

  

  


Im November 2017 werden wir wieder den pädagogischen Kongress in Traunstein, Garmisch und Landshut thematisch eröffnen! Das spannende Thema dieses Mal:
"Empowerment-Kräfte entdecken- Fähigkeiten nutzen-Stärken stärken"


September 2017

Die Sommerpause ist vorbei und erholt geht´s wieder los! 
Wir freuen uns am 24.1.2018 den Fachtag des Dachauer Forums mit einer theatralen Einführung zum Thema Umweltbildung eröffnen zu dürfen! https://www.dachauer-forum.de/

Juni 2017

Unsere Kolleginnen in Hessen haben fleissig "Kein normaler Tag! gespielt.Hier der Link zu dem Blog des Gymnasium in RüsselsheimDer Dreh unserer Theaterstücke ist im Kasten! Juhu! Danke Jo Jonietz und dem Kiwanis Club Garmisch! 


Kein Hitzefrei für uns! Murnau, Garmisch, Grainau, Mindelheim...es war viel los letzte Woche und so gehts nächste Woche weiter! Busy bee äh Igelwink!


Dezember 2016

„Geheimsache Igel“ in der Schule. Theater-Projekt führte Eschlkamer Waldschmidtschülern vor Augen, bei Gefahren auf ihre „Bauchpolizei“ zu hören und Nein zu sagen. Hier gehts zum Artikel der Mittelbayerischen Zeitung. 

November 2016

Die Evaluation von "Geheimsache Igel" ist fertig! Am 11.11. gabs die Präsentation in Garmisch…ein Dank an die Studenten der katholischen Stiftungsfachhochschule, Studiengang Soziale Arbeit, München und dem Kiwanis Club Garmisch! Wir freuen uns sehr über die tollen Ergebnisse!


zum Lesen des Berichts einfach auf den Artikel klicken!


Wir hatten einen tollen Suchtpräventionstag 2016 mit den Nestle Azubis im Werk Biessenhofen...die Themen waren Essstörungen und Cybermobbing! Danke an Gertrud Gellings!

  

Oktober 2016

Erfahrungsberichte Klasse 3c/3b zum Mutweltentheater „Kein normaler Tag“ am 04.10.16 an der Grundschule am Bayernplatz „Ich finde, das Thema war sehr passend und wichtig für die Dritt- und Viertklässler. Durch die Schauspielerinnen konnten sich die Kinder gut in die jeweiligen Personen hineinversetzen und gut nachvollziehen, wie es einem in so einer Situation geht. Gerne mehr von solchen tiefgründigen Stücken!“ Von Sonja Nagler, Lehrerin Rebecca und Mili:Uns hat es sehr gut gefallen, weil es aufregend und sehr spannend war. Wir zwei mögen solche Geschichten eben. Uns würde es freuen wenn IHR wiederkommt. IHR habt sehr gut gespielt. Eure Rebecca und Mili Aram und Franz:Wir fanden es gut und würden uns freuen, wenn ihr wiederkommt. Also Daumen hoch, weil …• es spannend, aufregend und witzig war.• es gut gespielt wurde. „Das Theater war sehr schön. Ich fand toll, dass ihr über Gefühle geredet habt.“ Katharina, 3b „Die ganze Klasse 3b würde sich freuen wenn ihr öfters kommt und verschiedene Stücke aufführt!“ Till und Devin, 3b

 Diese Bilder haben uns die "Sternschnuppen" vom AWO Kindergarten Taufkirchen nach unserer Vorstellung "Geheimsache Igel" geschickt! Danke euch!!!! Und natürlich auch der Deutschen Kinderhilfe für das Sponsoring!
       


Fotos von unseren Auftritten in der Grundschule am Bayernplatz mit "Kein normaler Tag" und "Geheimsache Igel" im AWO KiGa in Taufkirchen und dem Kindergarten St.Franz Xaver!

So süß die Kleinen... Sie haben gelacht, getanzt, mitgefiebert und "Krümel" geholfen Nein zu sagen! Herrlich! Danke für diesen Job und unseren neuen Partner und Sponsor die Deutsche Kinderhilfe! http://www.kindervertreter.de/

             

September 2016 

Kooperation mit der Deutschen Kinderhilfe e.V.Anfang Oktober sponsert die Deutsche Kinderhilfe e.V.  6 Vorstellungen, kein normaler Tag und Geheimsache Igel, in und um München. Dies sind die Auftaktveranstaltungen, im Januar folgt die nächste Aufführungsreihe. Wir freuen uns sehr über unseren neuen Partner!    "Stoppt Mobbing" ein Gemeinschaftsprojekt des Kiwanis Clubs Garmisch und dem Mutweltentheater auf dem "Markt der Möglichkeiten"- Aktionswoche psychische Kindergesundheit- am 19.9. um 17 Uhr! Sven Hannawald kommt auch Zwinkernd!http://gesundheitsregion-zugspitz.de/psychische-kindergesundheit-vortraege.html 



August 2016

 

Wir haben den 1. Fachtag des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes (http://www.paritaet-bayern.de/) zum Thema Inklusion in der Meistersingerhalle in Nürnberg mit unserer kreativen Einführung in das Thema eröffnet! Juli 2016"Kein normaler Tag" an der Hardtschule Weilheim als gemeinsame Aktion der Geschäftsstellenleiterin der Gesundheitsregion plus Judith Dangel und des Kiwanis Clubs Garmisch!


28.07.2016 im Weilheimer Echo  




Ein toller Pressebericht unserer Aufführung "Geheimsache Igel”in ChamDiplom-Sozialpädagoge Andreas Pregler von der Fachstelle "Prävention” am Amt für Jugend und Familie Cham hat das Präventionsprojekt finanziell und ideell unterstützt.
Hier gehts zum Artikel: http://www.mittelbayerische.de/region/cham/gemeinden/laut-und-deutlich-nein-sagen-20990-art1407084.html

 

Wunderschöne Rückmeldung vom Integrationskindergarten Grabenstätt über unsere Vorstellung Geheimsache Igel:
"Wir danken euch von Herzen, euer Theaterstück wirkt auch heute noch nach bei Groß und Klein....Ihr müsst das unbedingt noch lange und weiter unter die Menschen bringen - man spürt, dass ihr beide davon überzeugt seid und ihr findet auch die richtigen und realitätsnahen Formulierungen. Das spricht an und bleibt in Kopf & Herz :-)
Alles Gute und AUF WIEDERSEHEN
Kati und Elisabeth" 

Mit unserem Präventionstheater "Kein Normaler Tag" an der Grundschule am Hardt in Weilheim, mit Kindern und Lehrerinnen der 3. Klassen! Ein Dank an den Kiwanis Club Garmisch und der Geschäftsstellenleiterin der Gesundheitsregion plus Judith Dangel!


Mai 2016

Am 24.6.2016 ist es soweit unsere Lieben Kollegen aus dem Saarland haben Premiere unseres Mobbingstückes "Kein normeler Tag"!


April 2016

Lecker Frühstück in der Pause zwischen Mut zu Mir und Geheimsache Igel in Obergünzburg bei den Schulsozialarbeiterinnen Sonja Angerer und Miriam Meier! Immer so toll bei euch;-)!!!!!

Geheimsache Igel am Förderzentrum Regensburg dank der grosszügigen finanziellen Unterstützung der Soroptimisten! Herzlichen Dank!


März 2016

Super Presse für unsere Moderation des Benefiz- Filmmusikabends des Orchesters Sinfonietta unter der Leitung von Helmut Kröll in Garmisch! War ein so toller Abend!


Februar 2016

Großartiges Feedback von Karl Schmidt, Rektor aus Kulmbach, Auszug aus seiner Mail an den Sponsor, dem Kiwanis Club Kulmbach: ...im Namen der Schulfamilie der Pestalozzi-Grundschule möchte ich mich bei Ihnen sehr herzlich dafür bedanken, dass das Theaterstück "Geheimsache Igel" an unserer Schule zur Aufführung kam. Sowohl Lehrer als auch Schüler waren von der Vorführung begeistert. Die heitere und nachdenkliche Geschichte zum Lernen und Erkennen war Grundlage für viele gewinnbringende Gespräche.


Januar 2016

Wunderbares Feedback der FWU über unsere ZusammenarbeitAnna Schreiber, Referentin für Kath. Religion und Ethik, FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht
Das „Mutweltentheater“ stand uns bei der Entwicklung und Produktion unseres Kurzfilms „Selber schuld!“ im Rahmen der Produktion „Mobbing in der Grundschule“ zur Seite. Susanne Bloss und Sonja Welter nähern sich dem Thema Mobbing mit großer Sensibilität. Sie kennen und hinterfragen Situationen in Schulen, in denen einer oder eine plötzlich zum „Opfer“ wird. Um damit fertig zu werden, braucht es MUT – und dieser bekommt bei Susanne Bloss und Sonja Welter ein Gesicht. Sie wissen und zeigen auf, was jede und jeder einzelne tun kann, damit Fronten nicht verhärten.Mit ihrer umfangreichen Erfahrung in der Mobbingprävention, ihrem Feingefühl im Umgang mit betroffenen Klassen und mit ihrer Film- und Fernsehroutine haben sie uns geholfen, einen solchen Fall filmisch umzusetzen. Dafür herzlichen Dank!  "Kein normaler Tag" 2016 jetzt auch in Hessen, Rheinland Pfalz und Saarland2016 wird unser Mobbing- Theaterstück "Kein normaler Tag" auch bei unseren Kolleginnen Birgit Reibel in Hessen und Beate Krist in Rheinland Pfalz/Saarland zu sehen sein.

Wir, das Mutwelten- Team, freuen über sehr über die Zusammenarbeit!Kuschelige Weihnachten und ein wunderbares, gesundes 2016 wünschen wir euch und euren Lieben!
 


Dezember 2015

"Geheimsache Igel(GI)" unbedingt geignet für Flüchtlingskinder

Mit grosser Freude haben wir erleben dürfen, dass auch Flüchtlingskinder mit wenig bzw keinen Deutschkenntnissen unser Gewaltpräventionsstück "Geheimsache Igel" verstehen und sich teilweise einbringen können. Gerade die Mädchen, die aufgrund ihrer kulturellen Herkunft und auch Erlebten, von den Lehrerinnen als schüchtern und in sich gekehrt beschrieben wurden, haben sich getraut bei der Nachbesprechung « NEIN » zu sagen. Die Lehrerinnen der Beethovengrundschule Kaufbeuren waren positiv überrascht und ihr Resume war einstimmig "GI" unbedingt geeignet!
 

Mobbingfilm der FWU ab jetzt bestellbar
Nun ist er zu bestellen der Mobbingfilm des Medieninstituts der Länder FWU.
Wir, das Mutwelten-Team, haben beraten und gleich jeweils eine Rolle im Film übernommen!
https://www.fwu-shop.de/grundschule/mobbing-in-der-grundschule.html 

"ICH SAG NEIN!"

hier mit den Kindern und Lehrerinnen der Grundschule Marktoffingen/Maihingen in Zusammenarbeit mit dem Kiwanis Club Nördlingen!

 

Tolle Presse aus Garmisch zu unseren Vorstellungen in Oberau!


 

Winterwonderland in Garmisch!
Im Dezember eine Woche mit dem Mobbingstück "Kein normaler Tag"unterwegs...Danke an den Kiwanis Club Garmisch! 


November 2015

Grossartige Zusammenarbeit in Regensburg

Im November hatten wir ein Evaluationstreffen zu "Geheimsache Igel" und "Kein normaler Tag" in Regensburg! Wir waren Alle sehr zufrieden und glücklich über das Ineinandergreifen unserer Arbeit von Präventionstheater, Jugendsozialarbeit, Jugendamt und Kiwanis Club Regensburg!


v.li nach re Barbara Meyer (Jugendsozialarbeiterin GS), Susanne Bloss & Sonja Welter (Mutweltentheater), Carola Hanusch (Jugendsozialarbeiterin GS/ MS}, Chistine Scheck (Kiwanis Club Regensburg Präsidentin, Sponsor),Yvonne Hruby (Kreisjugendamt Regensburg, Sponsor) 

Grosser Erfolg unseres Improtheaters auch dieses Jahr auf dem Pädagogischen Kongress, organisiert vom jeweiligen Kreisbildungswerk in Landshut, Traunstein und Garmisch!
Hier ein Paar Impressionen

             


Oktober 2015

Schöne Presse über unsere Aufführungen "Kein Normaler Tag" an der Konradin-Schule Kaufbeuren

25. Oktober 2015

Ein schönes Feedback über unsere Aufführungen "Kein Normaler Tag" an der St. Martin Schule Marktoberdorf

1. Oktober 2015

Am 11.0ktober sind wir, das Mutweltentheater, wieder mit unserem Gewaltpräventionsstück "Geheimsache Igel" beim JuKi dabei! Um 12 geht's los im Technikum! Ein super Programm erwartet Kinder und Jugendliche und das Beste KOSTENLOS!!!

 


27. Juli 2015

Ein großartiger Artikel über unsere Aufführungen von "Mut zu Mir" und "Kein normaler Tag" an der Mittelschule Obergünzburg

10. Juli 2015

Hier gehts zu mehr Infos und zum neuen Flyer des Pädagogischen Kongresses 2015 zum Thema Resilienz, den wir dieses Jahr wieder eröffnen! http://www.kreisbildungswerk-gap.de/de/paedagogischer-kongress.html!

 

Weitere Infos und News auch auf